Bio-Gemüse vom Balkon, lokaler und umweltfreundlicher geht es nicht

Gerade jetzt ist es wichtig zu überlegen, wie man sich ein Stück weit selbst versorgen kann mit Bio-Kräutern, -Salaten und -Gemüse. Platz dafür ist auf der Fensterbank, am Balkon oder im Hinterhof.

Frischer Pflücksalat aus dem Balkonkasten ist ein Genuß, spart Transportwege und Plastik und kann über Wochen hinweg geerntet werden. Die Blüten von Schnittlauch und mediterranen Kräutern sind Insektenweiden.

Samen in Bingenheimer Bio-Qualität hat das Team von www.stadt-land-blüht.de für Euch in Tütchen und Boxen abgepackt und mit jeder Menge Anleitungen und Tipps zu Aussaat und Anbau versehen. Bestellt Euch die Samentütchen im online shop www.stadt-land-blüht.de/shop/ oder holt Euch die Gemüse- oder Kräuterboxen beim dm-drogeriemarkt.

Florian Kamlah führt eine Biogemüse-Gärtnerei in Pasing (www.gaertnerei-kamlah.de). Verkauft wird die Ernte am Pasinger Viktualiienmarkt und im Hofladen. Wer für seinen Selbstversorger Balkon oder sein Gemüsehochbeet im Hinterhof gesunde Bio-Jungpflanzen sucht - z.B. eine Hängegurke für die Blumenampel, sollte sie jetzt per E-Mail in der Gärtnerei vorbestellen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Münchner Ernährungsrat e.V.

c/o Bio-Marktgemeinschaft
Plinganserstr. 6
81369 München

Amtsgericht München VR 207818

Vorstände

Vertreten durch die Vorstände Michael Böhm, Friedbert Förster, Henrietta Lorko, Jürgen Müller, Albrecht von Schultzendorff

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social Media