Wichtiger denn je: Solidaritätsaktionen von Slow Food München und Genussgemeinschaft Städter und Bauern e.V.

Unsere Mitglieder, Slow Food München und Genussgemeinschaft Städter und Bauern e.V. setzen sich schon lange mit großem Engagement für Wertschätzung, lokale Wertschöpfungsketten und verlässliche Strukturen ein.

Nun zeigt sich, wie wichtig Versorgungssicherheit und konsequent gelebte Grundsätze sind, die nicht dem Diktat der ökonomischen Effizienz folgen. Ihre vielen solidarischen Aktionen vom bewussten Einkauf und der Unterstützung der Biobäuer*innen, Produzent*innen und Lebensmittelhandwerker*innen sind wichtiger denn je.

Erfahren Sie in einem sehr lesenswerten Interview mit Markus Hahnel, dem Vorstand des Slow Food Conviviums München, über dessen kreative Ansätze zur Solidarität mit regionalen Bäuer*innen und der lokalen Gastronomie. Von der Rettungsaktion für Käse aus Südtirol bis zur Vermarktung von Spargelüberschüssen, die aufgrund des Wegfalls der geplanten Abnahmemengen der Gastronomie entstehen.

www.slowfood.de/aktuelles/2020/slow-food-muenchen-wie-geht-normalitaet

www.genussgemeinschaft.de/

Münchner Ernährungsrat e.V.

c/o Bio-Marktgemeinschaft
Plinganserstr. 6
81369 München

Amtsgericht München VR 207818

Vorstände

Vertreten durch die Vorstände Michael Böhm, Friedbert Förster, Henrietta Lorko, Jürgen Müller, Albrecht von Schultzendorff

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social Media